Squashaddict
Trainer 

 

Auf nationaler und internationaler Ebene reihten sich die Turniere an den Wochenenden, und unter der Woche wurde in der Sportschule trainiert. Zusätzlich fanden 4-6 Mal unter der Woche noch Trainings statt. Erfolge müssen hart erarbeitet werden.

Als guter Kommunikator und Vermittler verhalf Dave so manchem Spieler zum Erfolg des Squash-Sports.

Gründer & Head Coach

Bereits im Jahre 2000 durfte Dave im Sportpark Kriens seine Karriere im Squash-Sport starten. Als Jugendlicher konnte er unter den Augen von Spitzentrainern, von denen er gefördert und gefordert wurde, seine ersten Erfolge feiern. In der Zentralschweizer Squashschmiede wurde so manchem Jugendlichen der Weg zur Spitze ermöglicht.

Dave konnte bei seinem ersten Juniorenturnier stolz eine Medaille nach Hause tragen. Weitere Medaillen und Erfolge folgten in immer kürzeren Abständen. Ein besonderes Highlight war die Nominierung in den Kader der Schweizer Junioren-Nationalmannschaft. Ein Traum wurde war für Dave. Mehrfacher Junioren-Schweizer-Meister und Europameister mit dem Vize-Juniorenteam krönten seine Jugendjahre.

Interclub Spieler für Willisau 1

Ehemaliger Spieler der Junioren Schweizer Nationalmannschaft

Vize Junioren Team Europameister

Mehrfacher Junioren Schweizermeister

Dave hat sein Squashaddict als Trainer ins Leben gerufen. Er unterrichtet und fördert den Squash- Sport in der Region. Ob Jung oder Alt, ob Anfänger oder „Profi“, unter der Leitung von Dave kann jeder persönlich und spielerisch profitieren.

IMG_1541.JPG

Dave ''The Daiver''

Hauptsponsoren: Squashaddict & HEAD

1200px-Head-logo.svg.png
SquashAddict_Logo_pos_1-zeilig_edited.png